Beschluss am 1. Oktober als Antrag auf die KDK

Veröffentlicht am 29.10.2009 in Ortsverein

Die SPD führt eine kritische Überprüfung des Gesetzes Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV) durch.
Die SPD steht zu der Zusammenlegung der ehemaligen Sozialhilfe und Arbeitslosenhilfe und dem damit verbunden Renten- und Krankenversicherungsschutz für alle.
Viele Details aber, wie
- Förderung von Kindern als Empfänger dieser Leistungen
- Zuverdienstmöglichkeiten und
- Freibeträge für Schonvermögen,
müssen geändert werden.

 

Counter

Besucher:850435
Heute:23
Online:1