SPD Karlsruhe 1945-49

Mai 45: Karlsruhe wird in 16 Bezirke geteilt - 14 Bezirksbürgermeister sind Sozialdemokraten

August 45: Hermann Veit wird zum OB ernannt

August 45: Gründungsversammlung SPD karlsruhe, Friedrich Töpper wird Vorsitzender

März 1946: Gründung der Jusos und der Frauengruppe unter Kunigunde Fischer

Mai 1946: erste freie Wahlen: Veit, Töpper, Pfalzgraf, Walter, Kunigunde Fischer, Stutz, Heller, Konz und Siebert werden in den Stadtrat gewählt

Juni 1946: der Stadtrat bestätigt Hermann Veit als OB

November 1946: Erste Landtagswahl Hermann Veit und Karl Konz werdne in Karlsruhe Stadt gewählt, Alex Möller in Karlsruhe Land

Januar 1947: Friedrich Töpper wird Oberbürgermeister

Dezember 1947: Stadtratswahlen Von der SPD werden Töpper, Kappes,Möller,Ritzert,Walter, Dietrich,Heller, Hellmann, Kunigunde Fischer,Konz, Stutz, Moos, Hoffmann, Heininger, Zwecker , Ulmer, Flößer, Meinzer, Meder, Schwerdtfeger und Bernauer gewählt

Oktober 1948; Adam Remmele wird Ehrenbürger

Counter

Besucher:850435
Heute:11
Online:1