SPD Karlsruhe 1970-76

April 1970: Otto Dullenkopf (CDU) wird im 2. Wahlgang zum OB gewählt. Im ersten Wahlgang war Walther Wäldele, im 2. Wahlgang Peter Corterier der Gegenkandidat

Oktober 1971: Gemeinderatswahl: 11 Sitze für die SPD

April 1972: Landtagswahl: Hanne Landgraf und Hermann Veit werden gewählt

November 1972: Bundestagswahl - Peter Corterier wird wiedergewählt

März 1973: Hermann Veit gestorben. Erwin Sack rückt in den Landtag nach

April 1975: Gemeinderatswahl : 21 Sitze für die SPD ( erstmals wurde der gesamte Stadtrat neu gewählt, vorher nur die Hälfte)

April 1976: Landtagswahl: Dieter Stoltz und Erwin Sack werden gewählt

Oktober 1976: Bundestagswahl: Peter Corterier zieht über die Landesliste ein

 

 

Counter

Besucher:846881
Heute:24
Online:1